„Sei du selbst!
Alle anderen sind bereits vergeben.“
(Oscar Wilde)

Ich heiße Katharina Herrmann und arbeite als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Pädagogik und Bildungswissenschaften an der TU Darmstadt. Yoga ist schon lange ein wichtiger Bestandteil von meinem Leben, um immer wieder Abstand zu den alltäglichen Geschehnissen und Anforderungen aufzubauen. Durch die regelmäßige Yogapraxis finde ich stets die Ruhe, über mich selbst und mein Sein in dieser Welt nachzudenken, sowie die Kraft, mein Leben aktiv und selbstbestimmt zu gestalten. Meine Neugier und die Begeisterung für Yoga und seine Philosophie sowie meine Freude an Pädagogik haben mich dazu gebracht, vor fünf Jahren eine Ausbildung zur Yogalehrerin bei Satya-Yoga zu absolvieren (200h nach den Anforderungen der Europäischen Yoga-Union) sowie mehrere Fortbildungen im Bereich Yoga und Ernährung. Die vielfältigen Eindrücke aus dieser intensiven Beschäftigung mit Yoga möchte ich sehr gerne weitergeben und verbinde damit die Hoffnung, dass auch andere Menschen so ihren ganz persönlichen Zugang zum Yoga finden können.