„Sich um die Interessen der anderen zu kümmern, ist die beste Form der Eigenvorsorge.“
(Dalai Lama)

Ich möchte Dich sehr herzlich zu einem ersten Treffen zum Kennenlernen, Austauschen und Einfühlen in verschiedene Yogaelemente einladen, mit dem selbstverständlich keinerlei Verpflichtung für Dich verbunden sind. Solltest Du danach Interesse an meinem Selbst-Sein-Yoga gefunden haben, erbitte ich als Honorierung der weiteren Yogaeinheiten mit einer Übungszeit von 60 Minuten jeweils 30 Euro. Auf Wunsch können wir natürlich auch gerne eine kürzere oder längere Übungszeit vereinbaren. Weil ich davon überzeugt bin, dass Yoga allen Personen unabhängig von Alter, körperlichen Voraussetzungen, Geschlecht, Lebensumständen und Einkommen zugänglich sein sollte, möchte ich insbesondere nicht, dass jemand aus finanziellen Gründen an der regelmäßigen Yogapraxis gehindert wird. Zöger bitte nicht, mich gegebenenfalls anzusprechen, damit wir im persönlichen Gespräch eine individuelle Lösung finden.